Fußball-A-Junioren - Ein Jahr der Rekorde
Kreisklassen-Meister 1998 - Aufsteiger - Sparkassen-Pokal-Sieger - Fair-Play-Pokal

Endlich haben Sie es geschafft! Trotz dauernden bzw. zeitweiligen verletzungsbedingten Ausfällen von Stammspielern und Leistungsträgern, haben unsere A-Junioren mit einer souveränen Leistung die Meisterschaft der A-Junioren-Kreisklasse eingefahren. Der Grundstein wurde mit einem 1:4-Sieg beim stärksten Konkurrenten, der DJK Preith gelegt. In den folgenden Spielen gab die Mannschaft um Trainer Anton Wittmann keinen Punkt mehr ab und sicherte sich damit vorzeitig den Titel und den Aufstieg in die Kreisliga.

Möglich war dieser Gewinn aber nur, weil durch die Unterstützung der B-Junioren die verletzungsbedingten Lücken vollständig ausgeglichen werden konnten. Die Überlegenheit unserer Jugend zeigt sich auch in der Tatsache, daß dieser Erfolg mit der fairsten Spielweise aller Mannschaften erspielt wurde. Die A-Junioren haben nämlich auch den Fairness-Pokal aller Jugendmannschaften im Kreis Jura gewonnen. Zu guter Letzt sicherten sich die Jungs auch noch den Jura-Wanderpokal der Sparkasse Nennslingen.

Und hier sind die Champs

Von links an rechts (hinten): Trainer Anton Wittmann, Jürgen Heiß, Tobias Dengler, Martin Behr, Norbert Dengler, Martin Kirschner, Robert Böhringer, Dominik Ziegler, Martin Dengler

(vorne): Bernd Behr, Alexander Rottler, Bernhard Schiegl, Manuel Schmidt, Peter Gerner, Franz Ferstl, Christian Heckl, Roland Schmidt und (ganz vorne) Markus Harrer u. Herbert Heindl

Fans und Auswechselspieler bei der Erringung der Meisterschaft in Wernfels

Nähere Informationen finden Sie hier:
-------------------------------- -------------------------------- --------------------------------
Tabelle der Meistermannschaft Fair-Play-Pokal Sparkassen-Pokalturnier
-------------------------------- -------------------------------- --------------------------------