Sofortiger Wiederaufstieg unserer 1. Fußballmannschaft


10 Jahre lang spielte unsere 1. Fußballmannschaft ununterbrochen in der A- bzw. in der B-Klasse Fußball. 1990 scheiterte sie sogar nur ganz knapp in einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga. Deshalb empfanden es die Spieler und Fans geradezu als eine Schmach, als die Mannschaft 1996 nach einer verkorksten Vorrunde und einer starken Rückrunde in die C-Klasse absteigen mußte.

In der folgenden Saison wollten es die Mannen um Trainer Wolfgang Schraufstetter aber wissen. Sie schossen in der Vorrunde dank eines überragenden Goalgetters Martin Schraufstetter alles nieder und standen unangefochten am 1. Tabellenplatz. Mit dem Wintereinbruch bzw. der Winterpause kam dann allerdings ein Einbruch. Drei Niederlagen in Folge mit teilweise katastrophalen Leistungen ließen unsere Mannschaft bis auf den 3. Platz zurückfallen. Nachdem die DJK Mannschaften Schernfeld und Dollnstein ebenfalls keine Punkte mehr abgaben, konnte unser Team keine Plätze mehr gutmachen.

Aufgrund glücklicher Umstände wurde jedoch in der B-Klasse Jura Süd ein weiterer Platz frei, sodaß unsere Mannschaft in einem Entscheidungsspiel gegen den TSV Wolkersdorf die Chance hatte, doch noch den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen. In einem hochklassigen und dramatischen Spiel machte schließlich unsere Mannschaft mit einem 2 : 1-Sieg in Wernfels alles klar und schaffte doch noch das anvisierte Ziel, nämlich den sofortigen Wiederaufstieg. Wir hoffen, daß in der kommenden Saison in der spielstarken B-Klasse zumindest ein Mittelfeldplatz erreicht werden kann.

Die Meistermannschaft
von links (hinten):
1. Vorstand Josef Dengler, Trainer Wolfgang Schraufstetter, Hans-Jürgen Henneck, Roland Schmidtner, Martin Schraufstetter, Thomas Ernst, Peter Wittmann, Claus Frey, Spielleiter Herbert Heindl

(vorne):
Christian Sedlmeier, Karl-Heinz Wegerer, Manfred Frei, Lothar Wittmann, Andreas Streb, Christian Schmid, Roland Streb, Helmut Kammerbauer