Sportplätze in Marienstein und Obereichstätt stehen unter Wasser


Da der Mariensteiner Sportplatz immer noch unbespielbar ist, wird die Kreisliga-Partie gegen den TSV Georgensgmünd bereits um 12.45 Uhr im Uni-Stadion am Seidlkreuz ausgetragen. Ein Reservespiel findet nicht statt.

Im Anschluss an dieses Spiel findet das Spitzenspiel in der A-Klasse Jura Süd statt. Dabei empfängt die DJK Eichstätt den Namensvetter aus Raitenbuch. Die Reservemannschaften spielen auf dem Schottenauplatz um 12.45 Uhr.

Eichstätter Kurier, Do. 21.11.02: Gummistiefel statt Fußballschuhe sind derzeit auf den Sportplätzen im Altmühltal - hier bei Marienstein - vonnöten.

Eichstätter Kurier, Fr. 15.11.02: Der überschwemmte Sportplatz des FV Obereichstätt.

DJK Raitenbuch