Marco Frei hat den härtesten Schuss
     

RAITENBUCH – Etliche "Scharfschützen" haben die Raitenbucher Fußballer in ihren Nach-wuchsmannschaften. Bei einem Schussgeschwindigkeits-Wettbewerb feuerte Marco Frei (Jahrgang 1997) mit 107 Stundenkilometern den härtesten Schuss ab. Die weiteren Sieger waren: Jonas Helneder (Jahrgang 2007), David Kammerbauer (2005), Maria-Theresa Hoh (2004), Fabian Geyer (2003), Dominik Frei (2002), Lukas Hoh (2001), Manuel Schneider (2000), Simon Niefnecker (1999), Ferdinand Beck (1998) und Fabian Schmidt (1996). Vorsitzender Joachim Streb (links) überreichte den Siegern jeweils einen Ball. Die Preise wurden vom Getränkemarkt Wenzel zur Verfügung gestellt.