750-Euro-Spende für die DJK Raitenbuch

Franz und Christa Wenzel spenden den Erlös vom 10-jährigen Gründungsfest

Raitenbuch (dno) Den stattlichen Betrag von 750 Euro hat nun der Getränkemarkt Wenzel dem örtlichen Sportverein DJK Raitenbuch gespendet. Der Erlös stammt aus den Feierlichkeiten anlässlich des 10-jährigen Gründungsjubiläums und setzt sich aus Einnahmen aus dem Torwandschießen, das von der Brauerei Gutmann aus Titting mit knapp 200 Euro aufgedoppelt wurde, sowie dem Getränkeverkauf zusammen. Franz und Christa Wenzel bedankten sich dabei besonders bei den vier heimischen Brauereien Gutmann, Felsenbräu und Ritter sowie Hofmühl für die gute Unterstützung zum Gelingen des Festes.

Joachim Streb und Franz Schmidt, die beiden Vorstände der DJK Raitenbuch, durften neben dem Scheck auch noch einen Gutschein für 30 Liter Bier von der Firma HÖRL entgegen nehmen. Mit der Spende soll ein Beachvolleyballplatz angelegt werden.