Mittelfränkischer Vize-Hallenmeister

Vier Raitenbucher Mädels spielen bei den U11-Juniorinnen des BV Bergen

Hanna Schraufstetter (vorne liegend), Katja Priborsky (vorne Mitte), Laura Kammerbauer (vorne rechts) und Verena Niefnecker (hinten rechts) dürfen sich ab sofort "Mittelfränkischer Vize-Hallenmeister der U11-Juniorinnen" nennen. Mit auf dem Bild ist auch der Raitenbucher Betreuer Rudi Priborsky (rechts) sowie die Bergener Herbert Hölzel, Stefanie Loy, Nina Hölzel, Eva Kaußler und Lena Winter.

Die vier Raitenbucher Mädchen spielen bereits seit zwei Jahren beim Nachbarverein BV Bergen. Und bei der diesjährigen Hallenmeisterschaft gelang der große Coup. Nach einem zweiten und einem ersten Platz in den beiden Vorrunden sowie einem dritten Rang in der Zwischenrunde zog das Team um die Trainer Herbert Hölzel und Rudi Priborsky ins Finale ein. Beim Modus "Jeder gegen Jeden" erreichten die Nachwuchs-Fußballerinnen den hervorragenden zweiten Platz hinter dem SV Weinberg, der alle Spiele gewann.

Die DJK Raitenbuch gratuliert der gesamten Mannschaft zu dieser grandiosen Leistung!